Bettmeralp

Die Bettmeralp kannte ich bisher nur von den Skiferien. Ganz im Gegensatz zu Liliane und Lola, welche das schöne Dorf im Kanton Wallis auch schon ohne Schnee gesehen hatten. Somit wurde es also auch für mich langsam Zeit für Wanderferien zurückzukommen.

Und zum ersten Mal hatten wir so richtiges Wetterglück. Wir hatten wirklich keinen einzigen Tag mit Regen und immer schön blauen Himmel. Dazu waren die Temperaturen noch richtig angenehm für die Jahreszeit. Echtes Bilderbuchwetter eben. Wir konnten viel Wandern und genossen die frische Bergluft in vollen Zügen.

Zum ersten Mal konnte ich den Aletschgletscher in seiner vollen Pracht sehen. Ein Anblick der wirklich seinesgleichen sucht. Für diesen Ausblick waren Liliane und ich den Höhenweg vom Bettmerhorn aufs Riederhorn gewandert. Eine wirklich tolle Wanderung mit unglaublichen Ausblicken.

Startpunkt war die Bergstation am Bettmerhorn. Von dieser aus gibt es schon die ersten tollen Ausblicke ins Wallis.

Die Gondeln zum Betterhorn von unten betrachtet.

Ein Blick auf den Bettmersee.

Der Blick auf den Bettmersee mit dem Bettmerhorn im Hintergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.